Gebrauchsgegenstände

 

 

Ich verschmelze Glas natürlich auch zu ganz normalen, gebrauchsfähigen Dingen, die sowohl praktisch und dennoch besonders, weil einmalig sind. Jedes Teil, das aus dem Ofen kommt, ist ein Unikat!

Auf schlichte Industrieglasdosen setze ich Deckel.

Für dieses Kästchen habe ich Seitenteile, Deckel und Boden sowie die Füßchen einzeln verschmolzen und dann zusammengeklebt.

Ursprünglich als Windlicht gedacht, hat es die Bachstelze in einen Nistkasten umfunktioniert und legt und brütet hinter gläsernen Wänden bereits das dritte Jahr hintereinander

  

Die nächsten Termine:

 

 

Ab 9. Oktober 2020

NEUAUFLAGE

Gemeinsame Ausstellung

Annett Wagner :

Malerei auf Holz

Konstanze Weidhaas:

Glasobjekte

ORT: Rathausgalerie Lübbenau

 

 

 

 

 

...und nach telefonischer Absprache jederzeit gern in  meiner "GlasLandschaft"

Vorwerk Amalienhienhof 9

15913 Märkische Heide

mobil: 0177 662 5553

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GLASLANDSCHAFT